Ute Pfeiffer poems-up
„... geDICHTE. ...durch die im Untertitel herausgestellte Dichte zeichnet sich Ute Pfeiffers Literatur generell aus. Mit präzisen und klaren Sätzen beschreibt die Preisträgerin eines Kurzgeschichtenwettbewerbs des 'Hamburger Abendblatts' 2002 Momentaufnahmen des Alltäglichen. Indem sie sich jede Wertung und jeden Kommentar zur inneren Gemütslage ihrer Hauptfiguren untersagt, lässt sie dem Leser viel Raum für eigene Projektionen und damit Interpretationen…“ Anke Baumann, Holsteiner Zeitung 29.11.2003 „Beeindruckt haben mich die Bandbreite und Experimentierfreudigkeit Ihrer Texte und die kurzen Wege vom Sehen zum Fühlen und vom Fühlen zum Durchdenken und Gestalten. Meine Favoriten sind die ganz verknappten Texte, zum Beispiel die im hinteren Buchteil über Pferde, Schnecken oder das Warten.“ Werner Hajek, 05.03.2020 „Ich bin sehr beeindruckt! Unglaublich große und scharfe Beobachtungsgabe! Ganz besondere Merkmale sind ihre erzählende Art, sind ihre Sprachbilder, mit denen sie die Natur beschreibt. Sie erzählt Geschichten von der Natur.“ Marianne Braunschweig ( Lyrikerin ) 14.04.2020
Weitere Kritiken
Ute Pfeiffer poems-up